Blog

Impulsreferat ‚Empathie‘ beim Juristen-Round-Table

Empathie - Impulsreferat Nova & Varia 2007/02Zum monatlichen Diskussionsabend des Juristenverbandes mit dem Thema ‚Empathie‘ ruft der Moderator, Univ.-Prof. Dr. Friedrich Lachmayer auf.  Zu hochkarätigen Juristen und der Psychologin Dr. Michaela Zemanek von der Universität Wien ist auch wieder meincoch.at eingeladen, um über Coaching-Erfahrungen zu diesem Thema zu berichten. Die Themenvorgabe für dieses Gespräch aus juristischer Perspektive ist der Einladung ‚Empathie‘ zu entnehmen.

Empathie ist die Fähigkeit, sich emotional in andere Menschen einzufühlen. Ob das gelingt, kann nur dieser andere Mensch beurteilen. Dazu gehört  immer auch die Rückmeldung über ihre Akzeptanz beim anderen. Die Beurteilung, ob Empathie vorliegt, liegt also bei diesem Gegenüber. Empathie ist somit eine zugeschriebene Eigenschaft – ähnlich wie etwa Charisma. Das Erlernen dieser Fähigkeit ist Teil der Persönlichkeitsentwicklung und damit eine typische Coaching-Aufgabe.

Hier die Kopie des zusammenfassenden Artikels aus der Zeitschrift des Juristenverbandes, Nova & Varia 2/2007, S111. Die Wiedergabe erfolgt mit freundlicher Erlaubnis des Juristenverbandes.

Verwandtes Thema
Die Macht der Empathie

Print Friendly, PDF & Email